BEWIRTSCHAFTUNG

WASSER REICH OESTERREICH

Banner Fische Schauen_quer450x
Am 23. Mai startet in Wien auf der Donauinsel die größte Informationstour rund ums Thema „Fisch“, die es in Österreich je gegeben hat. In Europas größtem mobilen Aquarium tummeln sich eine Vielzahl an heimischen Fischarten und gepaart mit vielen interessanten Informationen und packenden Filmpräsentationen gibt es eine Menge zu sehen und zu lernen!
huberpower-2014-2

Von 3. bis 5. Juni war Station in Linz – am Hauptplatz. Im Hintergrund die Pestsäule, Richtung Niebelungenbrücke und Donau.

Österreichs zahlreiche Fischereiverbände und Vereine tragen mit ihrem Engagement enorm zum ökologisch bewussten Umgang mit der Natur bei. Seien es nachhaltige Besatzmaßnahmen, regelmäßige Gewässerreinigungen, längst über fällige Renaturierungen oder der Schutz der letzten freien Fließgewässer, deren Bedrohung in letzter Zeit wieder stark zunimmt.

Kooperationen_1_HAH_225 Naturerlebnis und spannende Eindrücke erwarten die Besucherinnen und Besucher, die dabei ganz in die heimische Fauna und Flora am und im Wasser „eintauchen“ können. Ziel ist es, möglichst vielen Menschen die Bedeutung der heimischen Fischerei, im Zusammenwirken mit dem Schutz der Natur, näher zu bringen und für einen verantwortungsvollen Umgang mit den Tieren und ihrem Lebensraum zu werben.

huberpower-2014

Öffentlichkeitsarbeit für die Fischerei – ein wichtiges Thema, um die Situationen unserer Engagement’s zum Erhalt der Fischbestände zu informieren.

Engagement zum Erhalt der Fischbestaende

Was benötigen die Fische um ihre Art zu erhalten? Natürliche Fortpflanzung oder Aquakultur? Und wie sieht die Zukunft der Fischerei aus? Diese und weitere Fragen sollen einen breiten Publikum mit dieser RoadShow präsentiert werden. Wichtig ist auch aufzuzeigen, über das Engagement zum Erhalt der Fischbestände zu informieren, die duch viel aufwendiger Freiwilligenarbeit von Fischern, Gewässerwarten, Fischeischutzorganen, Fischeivereinen und den Fischeiverbänden und Landesorganistaionen erbracht wird. Hier ist es wichtig diese Arbeit zu präsentieren und aufzuzeigen und nicht stumm, wie unsere Fische zu sein. Daher sind solche Veranstaltungen sehr zu begrüßen.

huberpower-2014-5

Das Interesse der Bevölkerung ist sehr groß!

Die Termine:

  • Freitag, 23. – Sonntag, 25. Mai 2014 in Wien – Donauinsel, Nähe Inselinfo MA 45, (ca. 400 m südl. Reichsbrücke)
  • Donnerstag, 29. – Samstag, 31. Mai 2014 Krems an der Donau – Schiffanlegestelle, Schifffahrtszentrum Krems/Stein, Welterbe-Platz (Franz-Zeller-Platz 1)
  • Dienstag, 3. Juni – Donnerstag, 5. Juni 2014 Linz – Hauptplatz
Öffnungszeiten: jeweils von 10 bis 18 Uhr

Termin vormerken! Sollte sich jeder Fischer und Naturliebhaber ansehen …..

Eine Veranstaltung von:
KOOP_BANNER2_HAH_227
Quellen:

 
 

Angeln heißt nicht Fische fangen, sondern Angeln heißt Erleben! Zitat von: Norbert Eipeltauer

 

www.pdf24.org    Send article as PDF