EQUIPMENT

ROLLENSPIELE

Es gibt ja die unterschiedlichsten Rollenspiele. Für mich als Fliegenfischer ist Rollenspiel ein Spiel, in dem ich die Rolle die ich in der neuen Saison verwenden möchte, mit der richtigen Fliegenschnur konfektioniert. Habe ich diesen einfacheren Teil des „Rollenspiel“ zusammengestellt, so kommt der schwierigere Teil, denn nun muss ich diese Kombinationen der ausgewählten Fly Reel mit der Fly Line mit dem passenden „Charakter“ der Fliegenrute vereinen und konfektionieren.

Hier eine Inspiration an die letzte Saison!

Bei dieser Auswahl kann man auch noch eine erste Grobanpassung mit den Vorgaben des Ruten Herstellers machen. Bei den „Hechtruten“ ist es auch die Zusammenstellung etwas einfacher. Auch mit meiner „Hauptschnuklasse #6“ Für eine Feinabstimmung der Kombination Rolle, Fly Line und Fliegenrute mache ich jedoch am liebsten direkt am Wasser. Da kann man sich ein tatsächliches Bild machen, wie die Fliegenrute, speziell mit einer Fliegenschnur harmoniert, wie die Rute beim Werfen aufgeladen wird und wie man selbst mit dieser Kombination harmoniert.

Hier die 6-Kant Loop #4 mit Ari t Hart

Da man im Laufe der Zeit einige Ruten und Rollen zusammenbekommt und spätesten nach ein paar Wochen, nicht mehr genau weis, welche Schnur habe ich auf welcher Rolle und welches „Rollenspiel“ harmoniert mit welcher Rute, habe ich mir nachfolgende Aufstellung gemacht. Ein weiterer Punkt ist auch noch das Installationsdatum der Fly Line, da diese der Teil ist, der auch bei nichtgebrauch einer Alterung unterliegt, ist es ganz gut zu wissen, wie lange man die Fliegenschnur schon im Einsatz hat bzw. diese Montiert (gekauft) wurde.

Die langen Winterabende bieten sich hervorragend für das Konfektionieren der Rollen & Ruten Kombinationen an. Bei dieser Gelegenheit werden auch gleich die Schnüre und Vorfachübergänge, ich verwende hier die Minicon Loops von Roman Moser kontrolieren bzw. neu einkleben. So ist man auch hier gleich auf der sicheren Seite, für den Drill der nächsten „Kapitalen“ und das erleichtert mir die Ruhephase  in die neue Saison. Wobe wir hier nicht viel Ruhephase kennen! Denn wir sind auch über die Wintermonate aktiv am Wasser unterwegs um auf der einen Seite die Prädatoren Attacken abzuwehren und auf der anderen Seite verschieden Optimierungen, wie Treibselsammler“ in die Aufzuchbäche einzubauen oder auch andere Winterbaustellen die wir im Revier haben zu begleiten. 

Als Übergang von der Fliegenschnur zum Vorfach verwende ich die Minicon Loops von Roman Moser !

Der Loop am „vorderen“ Ende der Fliegenschnur. Auf einen solchen möchte ich nur ungern verzichten, da ich auch mit verschiedenen Polyleadern experimentiert habe und die Möglichkeit eines schnellen Vorfachwechsels zu schätzen gelernt habe, bin ich beim Vorfachsystem von Roman Moser geblieben. Ein System vom Praktiker für Praktiker! Durchdacht und ausgereift!

Bei dieser Gelegenheit auch gleich Fliegenschnur Services und gegebenenfalls, wenn brüchig oder beschädigt, auch gleich Ersatz von dieser.

Der Vorfach-tippet dispenser von Ari t Hart gehört auch nachmagaziniert.

Das herrichten der Gerätschaften ist eine „Winterarbeit“ mit der die „Schonzeit“ überbrückt wird und sich die Vorfreude auf die nächste Saison entwickelt.

Rollenspiele – Inspirationen

Unterhalb der Rettenbachmündung und im Hintergrund die „angezuckerte“ Kathrin.

Unterwasser Aufnahme

Schöne Herbstäsche zum Kurzen Fotoshooting

Schöne Herbstäsche zum kurzen Fotoshooting, bevor es in die Traun zurück geht ….

Ari t Hart ATH design LA II (Dutch reels)

Ari t Hart ATH design LA II (Dutch reels)

Mai Hecht 2008 - SAGE Xi2 mit Ari t Hart ATH Mach II

Mai Hecht 2008 – SAGE Xi2 mit Ari t Hart ATH Mach II

Perlfisch Fotoshooting bei der Ischl Mündung

Perlfisch Fotoshooting bei der Ischl Mündung mit Nymphe gefangen und der Perlfisch schwimmt natürlich auch wieder in der Ischl.

Hecht - gefangen bei der Ischl Mündung

Hecht – gefangen bei der Ischl Mündung

Ari t Hart – waterproof

Hier fahre ich mit schweren Geschütz auf. 

Nach der RBF Laichzeit stehen die Chancen gut auf eine „Grosse“!

Ari t Hart ATH Mach II mit „Running Line“

Hier meine Lieblingsmontage …

Rollenspiele Saison 2018


Angeln heißt nicht Fische fangen, sondern Angeln heißt Erleben!

Zitat von: Norbert Eipeltauer

 


 

 

www.pdf24.org    Send article as PDF