FLIEGENFISCHEN

FISHERMAN HOME

Welcome in my Home

Welcome in my Home

Ob ein aus dem englisch kommenden „Pub Sign“, oder ein schön präparierter Fisch an der Wand, die Rollen- und Rutensammlung oder schöne Fotos und Gemälde zum Thema Fliegenfischen, sie alle zieren in unterschiedlicher Ausprägung die Wohnungen der meisten Fliegenfischer…. Was ein ordentlicher Fischer ist, ist auch zumeist ein mächtiger Sammler! So bringt man über die Jahre einiges an Fliegenfischer Literatur zusammen, auch jede Menge Bindematerial und sonstige Ziergegenstände die das Auge erfreuen. Fische darf ich laut meiner Frau keine mehr präparieren lassen und für weitere Bilder müsste ich auch neu ausbauen, um freie Wände zu bekommen! Da ist ja das Internet und seine Möglichkeiten wesentlich flexibler. Hier kann ich meine Berichte, Ideen und vor allem meine Fotos ja wesentlich besser präsentieren und darstellen und mit den neuen Medien, wie Tablet, Smartfone & Co. auch immer bei den Hand haben. Nachfolgend habe ich eine kleine Sammlung zusammengestellt, wie man sich auch in seinen Wohnbereich als Fliegenfischer „outen“ kann.Vielleicht
sind ein paar Anregungen dabei.

Schlüsselbrett

Ein Schlüsselbrett in Fischformat ist auch recht nett ….

Wobei wir Fliegenfischer, gegenüber unseren Kollegen aus der Jagd-Szene, uns zumeist wesentlich weniger und Platz sparender positionieren. Ein ausgestopfter Kopf eines 12-Ender, wie ich diesen gerade im Hotel im Schiurlaub bewundert konnte, oder wie diese auch  bei unseren Fischereiaufseher und pensionierten ÖBF Förster Hubert A. in großer Anzahl dads Vorhaus und das Stiegenhaus zieren, bedarf natürlich wesentliche mehr Platz, als mein 96er Hecht oder eine 52er Äsche an der Wand.

Wanddeko - Fishing is Life

Wanddeko – Fishing is Life

FISHERMAN IS FISHING

Ein echtes Pub Sign, 40 x 48 cm gross. Ein ganz schönes fand ich 1992 bei Hebeisen in Zürich. Bei einem Umbau, habe ich sogar den Platz schon vom Maurer in den Wandputz machen lassen. Aus vollem Holz geschnitten und dezent farbig bemalt, ziert es seit Jahren den Eingangsbereich unseres Hauses. Leider steht es zu selten auf „FISHERMAN IS FISHING“! Die kleine Tafel unten kann man nähmlich drehen. Wenn ich zum Fischen komme, stell ich als Vorfreude das Sign von „home“ auf „fishing“, dann wissen auch allenfalls Gattin und Kinder, wo Vater sich herum treibt! Ein wirklich tolle Ergänzung, die ich an meiner Hausfront montiert habe und ein individuelles Ambiente auf des „Fisherman’s Home“ vermittelt.

FISHERMAN IS HOME vs FISHING

FISHERMAN IS HOME vs FISHING

DER FISCH AN DER WAND

Mein 96er Hecht erinnert mich an einen spektakulären Drill mit Forellenstramer am 24er Vorfach aus der Goiserer Traun – direkt beim Auslauf des Hallstättersee, unterhalb der Seeklause.

 

96er Hecht aus der Goiserer Traun - direkt unterhalb von der Seeklause gefangen

96er Hecht aus der Goiserer Traun – direkt unterhalb von der Seeklause gefangen

Ein paar Tips zum richtigen Praeparieren

Hat man ihn am Hacken oder schon gelandet und sich in diesem Moment entschieden, dass man diesen Kapitalen präparieren lassen will, so sollte man schon beim Abschlagen sehr vorsichtig vorgehen um nicht die Haut zu verletzen oder Schuppen zu zerstören. Daher setzte ich in dieser Situationen, einen Herzstich über die Kiemen. Damit kommt es zu keinen äußerlichen Verletzungen. Sehr hilfreich für den Präparator ist es auch, wenn man möglichst gleich nach dem Fang ein Foto schießt, um die Lebendfärbung der Trophäe festzuhalten. Den Fisch danach abtrocknen und natülich nicht ausweiden.

Schöne Traun Äsche

Schöne Traun Äsche

Wenn man nun die Möglichkeit hat, den Fisch möglichst bald einzufrieren, ist das Problem so gut wie gelöst. Zweckmäßig ist es, den Fisch in einen starken Plastiksack zu stecken, auf ein Brett zu legen und ihn so einzufrieren. Wenn man nur die Kopftrophäe will, muss man die Brustflossen am Körper anlegen und erst dahinter abtrennen. Und ebenso schockfrosten. Nach zwei Tagen, den tiefgefrorenen Fisch zum Präparator bringen oder auch gefahrlos an diesen zu versenden. Etwas komplizierter wird es, sollten Sie einen Fisch aus dem Ausland präparieren lassen und/oder keine Möglichkeit haben, denn Fisch einzufrieren. Hier möchte ich auf die Detailinformationen von Ernst Hofinger Tier-Präparationen • A-4662 Steyrermühl unter: http://www.praeparator.com verweisen. Holen dir vor deinen Fischerurlaub die entsprechenden Informatinen um in Falle des Falls gerüstet zu sein. Ernst Hofinger und sein Team garantieren uns, für den Fisch unseres Lebens, ein ewiges Leben! Petri Heil!

Die Bachforelle, war bis Ende des vergangen Jahrtausend der Leitfisch in der Oberen Traun!

Die Bachforelle, war bis Ende des vergangen Jahrtausend der Leitfisch in der Oberen Traun!

Da ich meinen „Fisch des Lebens“ eh‘ noch nicht gefangen habe, werde ich es auch die kommende Saison versuchen! Es fehlen mir ja noch eine Kapitale Seeforelle und auch eine mit Nymphe gefangene Aalrute würde sich ganz gut machen! Mal sehen was Petrus dazu meint?

Gewaesserkarten

Auch Gewässerkarten an den Wänden, haben Ihren Reiz. Sie haben mit der Streckenbeschreibung eine wichtige Funktion in der Revierbetreuung, zeigen die Reviergrenzen, Parkmöglichkeiten und dokumentieren die markanten Namen von Gewässerabschnitten.

Eine alte Revierkarte vom "Kreuzsteinrevier", welches heute in die "Kaiser Traun" integriert ist!

Eine alte Revierkarte vom „Kreuzsteinrevier“, welches heute in die „Kaiser Traun“ integriert ist!

 

Dies & Das

Man kann vielleicht alles auch etwas übertreiben? Aber ich Fische nun seit 1965 in allen Ausprägungen! Seit 1970 mit der Fliege in allen Gewässern des Salzkammergutes inklusive Alm und Steyr. Natürlich kommt da einiges zusammen. Bin auch permanent auf der Suche nach fischereilichen Relikten. Egal ob ich China bin, in England oder in der USA. Bin mal durch die Wohnung geschlendert um zu schauen was ich so an fischereilichen Ziergegenständen herumstehen oder an der Wand hängen habe. Hier noch ein kleiner Auszug davon. Wobei ich mußss gestehen, alles zu dokumentieren, wäre mir zuviel arbeit gewesen, beziehungsweise auch etwas peinlich. Es könnten ja falsche Schlüsse gezogen werden. Zu meiner Verteidigung sei zu sagen, dass ich schon noch ein paar andere Beschäftigungen und Hobbys habe als wie Fischen!  😉

Meine Heftmaschine - war ein Weihnachtsgeschenk!

Meine Heftmaschine – war ein Weihnachtsgeschenk!

Hecht aus Holz

Hecht aus Holz

Keramik Fisch im Büro

Keramik Fisch im Büro

 

HAH_Expor-33-5

Weihnachten steht auch vor der Tür ….

HAH_Expor-33-7

Ein standesgemäßer Flaschenöffner darf nicht fehlen …

Angeln heißt nicht Fische fangen, sondern Angeln heißt Erleben!
Zitat von: Norbert Eipeltauer

 


www.pdf24.org    Send article as PDF