BLOG

80.000 BACHFORELLEN EIER IN DEN SAND GESETZT

Perfektes Eimaterial, von stämmigen Bachforellen Rognern. Bevor wir dieses Projekt gestartet haben, hatte wir einige "Steps" und Teilprojekte und viele Diskussionen und Meinungen. Das wir etwas mit Bachforellen Eier machen wollten um diese gezielt in Gewässer im Salzkammergut einzubringen um mit „artificial nests“ Erfahrung zu sammeln, war als Ziel definiert. Klar war auch und mit unseren Fischzüchter unseres Vertrauens besproche, dass wir beim Abstreife dabei sind und Bachforellen Eier, für unser Vorhabe bekommen. Das Ziel war klar formuliert: Wir wollen Bachforellen Eier in den Kies...

Read more...

KALTENBACH INVENTUR

Wir sind in der glücklichen Lage, dass wir bei unseren Fischereirevier auch zwei Aufzuchtbäche dabei haben. Deren fischereiliche Nutzung in den letzten Jahren einen wichtigen Beitrag in der Bewirtschaftung leisten. Kleine Gewässer sind nicht nur der Rückzugsorte und Nahrungslieferanten. Aus ihren Quellen fliesst sauberes, kaltes Wasser, das viel Sauerstoff aufnehmen kann und diesen bachabwärts transportiert. Da sie im Mittelland natürlicherweise oft überwachsen sind, findet sich viel Ufervegetation und Totholz in diesen Gewässern. Dadurch entstehen kühle Abschnitte und viel ­ fältige...

Read more...

AITEL FISCHLAIBCHEN

Mit der Jahreszeit zu gehen, heißt für mich bei Fischen das mögliche saisonale Angebot zu nutzen und zu verarbeiten. Wichtig ist mir hierbei der Schutz von gefährdeten Fischarten, wie der Äsche. Gerade auch durch den Klimawandel haben wir aktuell eine Verschiebung der Fischregionen. Weißfische wie Aitel und Barbe sind im Vormarsch, ihren Lebensraum in neue Regionen auszudehnen, die in der Vergangenheit von der Gewässertemperatur her Salmoniden vorbehalten waren. Große Aitel sind sehr anspruchsvoll mit der Fliege zu befischen. Weißfische gehören zu den "alten" Fischarten,...

Read more...

WORLD RIVERS DAY – WELTFLUSSTAG

Mit einer jährlichen, großen, weltweiten Feier für Flüssen, Wasser und dem Leben darin, findet am 29. September 2019 bzw. jeweils am vierten Sonntag im September als der "WORLD RIVERS DAY" statt. Wie schon die letztes Jahr, veranstalten viele "Flussanwälte" (River Advocates) auf der ganzen Welt Feierlichkeiten zum "Weltflusstag" ein. Der World Rivers Day wird seit 2005 jährlich abgehalten und findet nun auch Einzug ins Salzkammergut. Ich werde 2019, denn "World River Day" beim Fischen verbringen ... :-) Auch bei uns gibt es das ganze Jahr zahlreiche Aktivitäten zur Erhaltung und Entwicklung...

Read more...

BACHFORELLEN FISCHEN IN DER KREMS

Nachdem der Landesfischereiverband Ende im Juli 2019 alle Fischer dazu aufgerufen hatte, nicht mehr zu fischen, gibt es jetzt Entwarnung. Es bestehe keine akute Gefahr mehr für die Wassertiere. Während der Hitzewelle im Juli waren die Gewässer so stark aufgeheizt, dass gerade Forellen enorm belastet waren. Bis zu 27 Grad hatte zum Beispiel die Krems – weit jenseits der Wohlfühlgrenze der Fische. "Forellen bevorzugen sauerstoffreiches Wasser zwischen zwölf und 14 Grad", sagt Landesfischermeister Siegfried Pilgerstorfer. Ursache ist neben dem Klimawandel auch die Verbauung der Flüsse und die Abholzung...

Read more...