BEWIRTSCHAFTUNG

TRAUN KILOMETRIERUNG

HAH_Expor-44-25

Hier die Ischler Traun, bei Fluss km 101,2, im Hintergrund die Katrin

Als Kilometrierung bezeichnet man eine fortlaufende Meter- und Kilometerzählung entlang einer mathematisch definierten Achse, mit deren Hilfe die Längenentwicklung einer Strecke abgebildet werden kann. Gegenüber der üblichen Positionsangabe durch 2D- oder 3D-Koordinaten ist die Kilometrierung nur eindimensional. Das bedeutet, dass jeder Punkt der betreffenden Position nur eine Zahlenangabe für seine Lage entlang einer Linie benötigt, also z. B. x = f(y).

Einsatz der Kilometrierung

Die Fluss – Kilometrierung verläuft an einem Fluss oder an einem Bach. Mit Hilfe der Kilometrierung ist es möglich, einen beliebigen Punkt an einer Strecke, wie:

  • Laichplätze
  • Fangstellen
  • Besatzstellen
  • Pegel
  • Messstellen
  • etc.

eindeutig in seiner Lage zu bestimmen. Auf diese Weise können beispielsweise Streckendistanzen ermittelt werden oder genau lokalisiert werden.

Kilometrierung von Fließgewaessern

Die Kilometrierung von Fließgewässern erfolgt mit Kilometersteinen oder Kilometertafeln, die am Ufer angebracht sind. An der Traun findet man diese Tafeln erst unterhalb des Traunfall. Sie verläuft entlang der Gewässerachse und beginnt in der Regel an der Quelle und endet an der Mündung in einen See oder dem Meer. Von dieser Regelung weichen allerdings einige Flüsse ab. So auch bei der Traun. Hier starten die Kilometrierierung auch im Mündungsbereich in die Donau und geht flussaufwärts. Bei der Donau ist die Zählung zwar durchlaufend und für alle Donauländer einheitlich, beginnt aber auch von der Mündung weg (Sulina am Schwarzen Meer). Beim Inn beginnt die Kilometrierung an der Mündung in die Donau in Passau.

Kilometrierung der Traun

Da es nicht so einfach ist, die Kilomtrierung in der richtigen Form im WEB zu finden, diese jedoch im Zuge der Gewässerbewirtschaftung des öfteren gebraucht wird, soll diese mit den erforderlichen Einstellungen und WEB Link, nachfolgend dokumetiert werden. Die besten Fluss km Einstellung unserer Gewässer, habe ich in DORIS – interMAP, im Digitale Oberösterreichische Raum-Informations-System (DORIS) gefunden. Da die Einstellungen nicht so einfach zu finden sind, hier eine kurze Dukumentation dazu.

Link zu DORIS Internet Map:

http://doris.ooe.gv.at/viewer/%28S%28qvqig455owhqof45esu3cbu2%29%29/init.aspx?ks=alk&karte=wage

Nutzungsbedingungen für DORIS

Folgende Einstellungen vornehmen:
Maßstab: 15000, Ort eingeben und den Angaben lt. Sreenshot folgen, so kommt man auf eine Ansicht, mit der Kilometrierung….

DORIS FLUSS KM_MUSTER_HAH_HC_118

Traun Kilometrierung mit den Basiseinstellungen um die Flusskilomer angezeigt zu bekommen. Quelle: DORIS – interMAP, Digitale Oberösterreichische Raum-Informations System (DORIS)

Quellen:

„Meine Herausforderung ist, denn Fischen ihren Lebensraum zu retten!“

 


www.pdf24.org    Send article as PDF